skip to content

Leistungen der Praxisgruppe Digitalisierung

Erstellung einer Verfahrensdokumentation! Fordern Sie noch heute unseren kostenlosen Quickcheck dazu an!

Die Identifikation, Analyse und Lösung Ihrer betriebswirtschaftlichen Probleme ist uns ein großes Anliegen. Durch die zeitnahe Auswertung ist es nun möglich, mit Ihnen die betrieblichen Prozesse zu optimieren. Wir bauen mit Ihnen ein Management Informationssystem (MIS)  und das gesetzlich verpflichtende Interne Kontroll System im Rahmen des Tax Compliance und der GobD auf, in dem wir die steuerlichen Verpflichtugenn zu einem Gesamtsystem (MIS) verbinden. Somit erzielt auch das Unternehmen ein positive Wertschöpfung aus den Gesetzesmaßnahmen die seit dem 01.01.2017 Pflicht sind!

Seit dem 01.01.2017 steuerlich verpflichtend: Verfahrensdokumentation nach GoBD- Fordern Sie einen kostenlosen Quickcheck bei uns an!

 

Wir beraten Sie gerne zu:

 

Der Gesetzgeber verlangt seit dem 01.01.2017 eine Verfahrensdokumention zu den GoBD und ein internes Kontroll System.

Es ist also verpflichtend. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Seite zur Zusammenarbeit.

Hierzu bieten wir Ihnen einen kostenlosen Quickcheck an. Schreiben Sie uns an und wir senden Ihnen diesen Quickcheck zu!

 

Idealerweise führen Sie die gesetzlichen Anforderungen einem MIS zusammen. Zentraler Dreh- und Angelpunkt in einem erfolgreich arbeitenden Unternehmen ist ein funktionierendes Management Information System. Wir konzipieren und installieren für Sie ein solches System mit dem Sie jederzeit einen Einblick in die verschiedenen Ebenen (Führung, Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Partnerschaften und Gesellschaft) Ihres Unternehmens erhalten.

 

Die Verfahrensdokumentation zu GoBD umfasst als Hauptdokument insbesondere Referenzen zu den Sekundärdokumenten:

- Verfahrensbeschreibungen im Detail,

- Arbeitsanweisungen,

- Verträgen, Protokollen etc. und

- technischen Unterlagen, Handbüchern etc.

 

Das interne Kontroll System, welches entsprechende Kontrollvorgaben zu erfüllen hat und ebenfalls in einer Vefahrensdokumentation niederzulegen ist, steht im Wechselspiel mit der Anwendung de GoBD insbesonderen den Kriterien der Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit.

 

Ein Tax Compliance Management Sytem (Tax CMS) gliedert sich in eine Prozess- und Dokumentationsschicht auf.

 

Die Dokumentationskomponenten setzt sich aus dem Tax CMS Leitbild, einer Risikomatrix und einem Tax Manual zusammen.

Die Porzessschicht umfasst Prozess- und IKS-Komponenten, die allesamt auf den den IT Komponenten basieren. Diese Prozesse ergeben zusammen ein Tax Compliance Programm, welches idealerweise in die Dokumentationsschicht mündet und somit das Tax Managemnet System bildet.

 

Zurück

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
7 plus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen

Up
K